Anreise
MMMYYYY
DD
Ändern
Abreise
MMMYYYY
DD
Ändern
Unsere neuen
Banketträume
Lichtdurchflutete, moderne Banketträume für erfolgreiche Tagungen und unvergessliche Festlichkeiten!

Wandern & Walking

zu fuß unterwegs
Schalten Sie ab und lassen Sie den Alltag hinter sich bei herrlichen Wander- und Walkingtouren rund um Kupferzell und Hohenlohe. In der Region, die durch sanfte Hügel geprägt ist, gibt es auf zahlreichen Wanderwegen einiges zu entdecken und zu erleben. Die Wandertouren führen Sie entlang von plätschernden Bächen, durch romantische Täler, stille Wälder oder vorbei an alten Burgen und Schlössern. Freuen Sie sich auf Ihr ganz persönliches Wandererlebnis - wir beraten Sie gerne und stehen Ihnen mit Wandertipps zur Seite.

Schwierigkeitsgrad: leicht; für Einsteiger geeignet

Begegnung von Natur und Kultur - das erwartet Sie auf dem Hohenloher Rundweg. Diese Rundtour erstreckt sich auf insgesamt 176,4 km sowie mehrere Etappen und erwartet Sie mit einer abwechslungsreichen Landschaft sowie einem großen Kulturangebot in den umliegenden Orten. Eindrucksvolle Ausblicke runden diese Tour ab.

Schwierigkeitsgrad: leicht; für Einsteiger geeignet

 Diese Wandertour führt auf 19,7 km in ca. 4 Stunden durch die Kornkammer von Hohenlohe, vorbei an kulturellen Anziehungspunkten bis hin zu Hohenloher Fürsten und dem "lachenden Philosophen" Carl Julius Weber. Sie werden unterwegs auf landwirtschaftlich geprägten Etappen auch dem Namen Johann Friedrich Mayer begegnen. Dieser war Pfarrer von Kupferzell im 18. Jahrhundert und landwirtschaftlicher Experte. Er wurde wegen der Düngung mit zermahlenem Gipsstein auch der Gipsapostel genannt - daher der Name des Wanderweges.

Schwierigkeitsgrad: leicht; für Einsteiger geeignet

Der Wanderweg "S´Hohenloher Schnauferle" führt Sie auf 24,2 km entlang der stillgelegten Kochertalbahn. In ungefähr 6 Stunden erkunden Sie die Natur in Kupferzell, Künzelsau, Ingelfingen, Weißbach und Forchenberg.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Wandern Sie auf insgesamt 17,9 km von Westernach über Goldbach, Kreuzstein, Sonnenhaldenweg, Gottwollshausen und Gelbingen nach Breitenstein. Die Wanderung dauert rund 5 Stunden und belohnt Sie mit einigen Ausblicker über das Hohenloher Land.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Eine Wanderung am Eschentaler Bach ist ein echter Geheimtipp. Erkunden Sie auf 11,9 km / 3 Stunden die wild-romantische Landschaft am Eschentaler Bach. Genießen Sie das Zwitschern der Vögelchen und die Stille sowie das Plätschern des Baches.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Wandern Sie von Waldenburg ins Limpurgerland und nach Schwäbisch Hall. Die Strecke verläuft auf ungefähr 20 km und Sie erreichen in 4,5 Stunden Schwäbisch Hall.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Auf einem aussichtsreichen Rundwanderweg, der sich auf ca. 10,8 km erstreckt, genießen Sie die landschaftlichen Reize der Hohenloher Region und lernen interessante geschichtliche Fakten über Robert Gradmann, dem bedeutendsten Landeskundler im 19. Jahrhundert.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Auf einem reizvollen, 14,3 km langen Orientierungswanderweg erkunden Sie in ca. 4 Stunden die einzigartige Naturlandschaft von Hohenbuch bis Waldenburg.

Newsletter abonnieren